Gesellschaft Schweizer Erdbeobachtungsdienstleister
Société des Prestataires Suisses pour l'Observation de la Terre
Società Svizzera di Servizi nell'ambito dell Osservazione della Terra
Swiss Earth Observation Service Providers Society

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Die Visualisierung komplexer räumlicher Sachverhalte und Prozesse ist heute wichtiger denn je. Die Erdbeobachtung erfasst und stellt solche - mitunter grossräumigen - Ereignisse dar. Operationelle Erdbeobachtungssatelliten erlauben zudem die kontinuierliche Überwachung der Erdoberfläche.

Fernerkundungsaufnahmen sind durchaus ästhetisch. Doch sie können mehr. Den Schlüssel dazu bilden Geografische Informationssysteme (GIS): In ihnen lassen sich quantitative Fernerkundungsdaten fast beliebig mit weiteren Geo-Datensätzen verschmelzen. Und umgekehrt lassen sich auf diese Weise die in einem GIS gespeicherten Informationen nicht nur regelmässig aktualisieren sondern auch wirkungsvoll visualisieren.

Die SED bieten eine integrale Verarbeitung von Erdbeobachtungsdaten. Diese umfasst die Prozessierung der Erdbeobachtungsdaten von der Aufnahme bis hin zur Visualisierung. Die Produkte lassen sich dabei problemlos in die GIS der führenden Hersteller (ArcGIS, Geomedia, MapInfo, AutoCAD, etc.) integrieren.

   
© 2013 Schweizerische Erdbeobachtungsdienstleister (SED)